Table of Contents Table of Contents
Previous Page  54 / 86 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 54 / 86 Next Page
Page Background

52

NCCN Guidelines for Patients

®

Nierenkrebs, Version 1.2015

5.3 Nierenkrebs Stadium IV und rezidivierter Nierenkrebs

Diagramm 5.3.1

zeigt die Optionen der

Primärbehandlung, die für Nierenkrebs in Stadium IV

empfohlen wird. Nierenkrebs im Stadium IV liegt vor, wenn

der Tumor über die Niere und die Gerota-Faszie hinaus

gewuchert ist und fernes Gewebe befallen hat, oder beides.

(Einzelheiten zu den Krebsstadien finden Sie auf Seite 27).

Die Primärbehandlung ist die Hauptbehandlung zur

Entfernung von Krebsgeschwüren aus dem Körper.

Es stehen drei Hauptbehandlungsmöglichkeiten zur

Wahl. Welche Primärbehandlungsoption die für Sie am

besten geeignete ist, hängt von mehreren Faktoren ab.

Entscheidende Faktoren sind die Größe und das Ausmaß

des Primärtumors. Wichtig ist auch die Zahl der Metastasen.

Metastasen sind Krebsgeschwüre, die sich in Körperteilen

bilden, die nicht in unmittelbarer Nähe des ersten Tumors

liegen.

Ihr Arzt wird die Größe und die Ausdehnung des

Primärtumors beurteilen und entscheiden, ob er

durch eine Operation entfernt werden kann. Wenn der

Primärtumor operativ nicht vollständig entfernbar ist, wird

eine medikamentöse Behandlung empfohlen. Wenn der

Primärtumor operativ vollständig entfernbar ist, hängen die

Behandlungsmöglichkeiten von der Zahl der Metastasen ab.

Wenn es nur eine Metastase gibt

wird empfohlen,

den Primärtumor und die Metastase operativ zu entfernen.

Bei einer Nephrektomie wird die vom Tumor befallene Niere

vollständig entfernt. Bei einer Metastasektomie wird die

Metastase entfernt. Diese Eingriffe können gleichzeitig oder

getrennt voneinander durchgeführt werden. Im Rahmen

einer Nephrektomie wird teils auch umliegendes Gewebe

entfernt. Wieviel Gewebe entfernt wird, hängt vom Umfang

des Tumors ab. (Detaillierte Angaben zu diesen Operationen

sind auf Seite 31 und 32 zu finden.)

Diese Option ist aber nicht in jedem Fall die richtige

Wahl. Ihr Arzt wird Faktoren wie Ihren allgemeinen

Gesundheitszustand und Ihre Fähigkeit beurteilen,

Alltagstätigkeiten nachzugehen. Dadurch soll festgestellt

werden, ob Sie für eine Operation gesund genug sind. Ob

eine Metastase sicher entfernt werden kann, hängt auch

davon ab, wo sie sich befindet.

Diagramm 5.3.1 Primärbehandlung

Testergebnisse

Optionen der Primärbehandlung

Primärtumor kann wahrscheinlich operativ entfernt

werden + Nur eine Metastase

• Nephrektomie + Metastasektomie

Primärtumor kann wahrscheinlich operativ

entfernt werden + Viele Metastasen

• Zytoreduktive Nephrektomie vor medikamentöser

Behandlung

Primärtumor kann operativ nicht entfernt werden • Medikamentöse Behandlung

5 

Behandlungsleitlinie

Nierenkrebs Stadium IV und Rezidiv